Longtische und bequeme Sitzbänke

Großer oder kleiner Esstisch?

Die Frage nach der perfekten Größe des Esstisches bleibt stets aktuell, da sich je nach Konstellation und Raumgröße auch der Esstisch anpassen muss. Dabei sind ein paar Faktoren zu beachten, die Sie bei der Wahl beherzigen sollten.

Wie viele Personen wohnen in Ihrem Haushalt?

Kriegen Sie oft Besuch von Freunden oder Verwandten?

Wie viel Platz haben Sie für den Esstisch?

Soll der Tisch auch für andere Zwecke genutzt werden?

Ein großer Esstisch für nette Abende

Der Trend geht immer mehr zum großen, komfortablen Esstisch mit viel Platz. Dies dient nicht nur dem höheren Komfort, sondern sorgt auch dafür, dass alle Familienmitglieder, Freunde und Verwandte sich dort versammeln können. Haben Sie eine große Familie ist ein langer Esstisch ein Muss. Bei einem Single oder Paarhaushalt muss sorgfältig überlegt werden ob sich ein großer Tisch lohnt, oder seltener Gäste eingeladen werden, die es zu bekochen gilt.

Da Wohn- und Esszimmer heutzutage kaum noch getrennt sind, bietet es sich an auch nach dem gemeinsamen Essen am Tisch zu verweilen. Gepolsterte Stühle und Bänke unterstützen den Komfort und sorgen für eine höhere Verweildauer am Tisch. Besonders Bänke mit bequemer Rückenlehne, laden dazu ein sich anzulehnen und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Mit ein paar Kissen und Decken wird das Ganze noch kuscheliger, was vor allem an kälteren Winterabenden von Vorteil ist.

Auch Ihre Gäste werden Ihnen dankbar sein. Früher wurde nach dem Essen abgeräumt, und die Gäste ins Wohnzimmer eingeladen. Heutzutage ist eine solche Störung nicht mehr notwendig. Sie können gemächlich vor Ort sitzen bleiben und müssen keine Interessanten Gespräche unterbrechen. Die Sitzgarnitur ist immerhin genauso bequem wie ihre Polstergarnitur. Die lange Tafel hat den Vorteil, dass sie nicht nur als Esstisch dient, sondern auch zum Spielen, Basteln und Arbeiten genutzt werden kann. Somit ist ein großer Esstisch ein Allrounder für den Alltag.

Klein und platzsparend

Sie haben eine kleine Wohnung oder sehen keinen Sinn darin einen großen Esstisch aufzustellen? Ein kleineres Modell reicht heutzutage meist aus, um einen kleineren Haushalt zu bedienen. Gemütlich hergerichtet, wirken vor allem quadratische Esstische romantisch und können durch ihre Form sowohl in der Ecke als auch mitten im Raum stehen. Während an großen Tischen gut gearbeitet werden kann, sorgen Kleinere außerhalb der Essenszeiten für Ablagefläche als Beistelltisch.

Sollten Sie wenig Besuch haben, nimmt ein großer Tisch nur unnötig Platz ein. Was Design angeht, steht der eine dem anderen in nichts nach. Interessante Modelle und außergewöhnliche Kreationen aus hochwertigen Materialien gibt es in allen Größen. Wer nun vor dem Problem steht wenig Platz zu haben, aber trotzdem Gäste empfangen möchte, dem ist ein ausziehbarer Tisch zu empfehlen. Mit ein paar Handgriffen wird so aus einem Tisch für zwei Personen eine lange Tafel, an der die gesamte Familie speisen kann. So müssen Sie sich nicht festlegen und können bei Bedarf einfach ein paar Möbel für den großen Tisch beiseite räumen.