Strandkörbe

Strandflair im Garten

Auch die kälteren Tage geschützt genießen

Der letzte Strandurlaub verblasst bereits in Ihren Erinnerungen und das Wetter spielt auch nicht richtig mit? Mit einem Strandkorb können Sie vor allen anderen die ersten wärmeren Tage genießen. Dank robuster wetterfester Materialien brauchen Sie keine Angst haben, dass Ihre neue Errungenschaft Wind, Regen oder Sonne nicht standhält. Und Sie können geschützt den Abend im Garten verbringen und den Tag ausklingen lassen.

Viel Platz für jeden Bedarf

In unserem Kompetenz-Center finden Sie alle Materialien von Fronten und Arbeitsplatten bis hin zu Spülen und den Nischenverkleidungen. Stellen Sie Ihre individuelle Materialkollage zusammen und besprechen Sie mit unseren Fachberatern die verschiedenen Möglichkeiten. Erleben Sie unter anderem Fronten in Echt-Holz, Hochglanzlack-Arbeitsplatten und Nischenverkleidungen aus Naturstein.

Wir beraten Sie gerne!

Verschiedene Modelle und Funktionen

Heutzutage gibt es die verschiedensten Modelle an Strandkörben. Ein Ostseestrandkorb zeichnet sich beispielsweise durch seine besondere abgerundete Form aus, während ein Nordseestrandkorb eher eckig und gradlinig geschnitten ist. Hinzu kommen die Funktionen die ein solcher Strandkorb bietet. Mit einem Halblieger können Sie eine leicht angewinkelte Liegeposition einnehmen, während ein Volllieger sich um 90° Grad umklappen lässt und somit eine große Liegefläche bildet.

Vielseitig einsetzbar

Sollten Sie keinen Garten haben, aber dennoch an einem Strandkorb interessiert sein, ist dies auch kein Problem. Auf dem Balkon, im Wintergarten oder sogar im Wohnbereich findet der Strandkorb Verwendung und bringt nordischen Flair in Ihr Heim. Durch die verschiedenen Größen können Sie Platz einsparen und dennoch das Strandfeeling genießen.

Mehr zum Nachlesen